Vom Hundertsten ins Tausende

Mein Wecker klingelt. Zeit aufzustehen. Ich schnappe mir unseren Jüngsten, der mir seit 15 Minuten im Gesicht rumwerkelt und dabei fröhlich vor sich hin grunzt. Gehe vorbei an Mount Waschmore, der trotz ständig laufender Waschmaschine nicht kleiner zu werden scheint, ab ins Wohnzimmer. Dort den Kleinen auf seine Spielewiese gesetzt,  Schlafanzug aus und Windel gewechselt. […]